Auch die Schwankungen des „Männerhormons“ Testosteron in unserem Blut kann die Intensität des Bartwuchses im Laufe des Lebens noch verändern. Denn der Testosteronspiegel wirkt sich auch auf den Haarwuchs beim Mann aus – im Guten wie im Schlechten. In der Jugend steigt er erst einmal an und hat oft auch mit Ende der Pubertät noch nicht seinen Höchststand erreicht. Während ein Anstieg von Testosteron die Wurzeln der Kopfbehaarung negativ beeinflusst und zu Haarausfall führen kann, bewirkt er gleichzeitig eine verstärkte Körperbehaarung und damit auch einen stärkeren Bartwuchs, der ab einer gewissen Länge kleinere Lücken gut verdeckt. 
Um Hände und Füße soll man sich jetzt auch noch kümmern? Muss nicht sein, lohnt sich aber. Warme Hand- und Fußbäder verwöhnen nicht nur die Haut, sondern mindern nach einem langen Tag auch Stress und Anspannung. Viele Männer mögen krautige oder erfrischende Zusätze, etwa mit Salbei, Zirbelkiefer, Zedernholz oder Lemongras. Entspannend wirken ätherische Öle aus Majoran, Melisse, Bergamotte, Kamille und Lavendel.
Im Vergleich zu anderen Haarentfernungsgeräten wie zum Beispiel einem IPL Haarentferner (der Haarentfernung mit Laser Technologie) oder Epilierer sind Trimmer und Schneider im Allgemeinen günstig in der Anschaffung, die Preisspanne zwischen den qualitativ verschiedenen Geräten ist jedoch sehr groß, wodurch es bereits für rund 10 Euro gute Modelle gibt, die den Ansprüchen des durchschnittlichen Anwenders gerecht werden sollten. Auch auf unserem Platz 5 hat es ein Barttrimmer für 9,99 Euro geschafft, der für unterwegs und für kleine Rasuren zwischendurch perfekt geeignet ist. Für präzise Sonderschnitte und spezielle Anforderungen, wie einer einfachen und guten Stromversorgung, an ein Gerät muss man schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Für rund 30 Euro sind aber auch hier schon Top-Modelle dabei, die einen umfangreichen Lieferumfang bieten und in guter Qualität geliefert werden. Barttrimmer für 50 Euro (wie z.B. der Philips Oneblade oder die Trimmer von Babyliss) werden auch häufig im Friseurbedarf verwendet und machen professionelle Styles ohne Abstriche möglich. Die besten Modelle unseres Tests finden sich aufgrund der hohen Qualität ausschließlich in dieser Kategorie.
Egal zu welcher Jahreszeit, eine gute Hautpflege ist das A und O – auch Männer haben das erkannt und cremen daher fleißig ihr Gesicht ein. Wer aber nur auf ein halbherziges Pflegeprogramm baut, ärgert sich in einigen Jahren, dass die Haut schlapp, fahl und nicht mehr jugendlich wirkt. Damit keiner sich beschwert, beantwortet STYLEBOOK die wichtigsten Fragen rund um die Pflege der Männerhaut.

Dieses Modell ist nicht für die Nutzung unter der Dusche und auch nicht für die Reinigung unter Wasser geeignet. Für das Entfernen der Barthaare gibt es im Lieferumfang eine kleine Reinigungsbürste. Die Akkulaufzeit beträgt bei voller Ladung circa 45 Minuten. Sie haben optional die Möglichkeit den Remington MB320C Bartschneider über ein Netzteil zu nutzen, denn er vereint beide Möglichkeiten in einem Gerät. Über eine LED Leuchte sehen Sie, wann der Barttrimmer voll aufgeladen ist.
Wichtig bei Barttrimmern und -schneidern ist auch die Handhabung des Gerätes – und die beginnt, wenn du das Produkt in den Händen hältst und damit arbeiten möchtest. So empfiehlt es sich natürlich, wenn das Gerät gut in der Hand liegt und möglichst viel Halt bietet. Gerippte oder genoppte Gummiseiten sorgen dafür, dass das Gerät – beispielsweise während einer Rasur unter der Dusche – nicht aus der Hand rutscht. Hochwertige Materialien sind auch für die Wasserdichte wichtig, denn es macht einen Unterschied, ob das Gerät spritzwassergeschützt oder tatsächlich wasserfest ist. So werden viele Modelle inzwischen aus stabilem Edelstahl gefertigt, ebenso wie das Klingenmaterial. Die Aufsätze der Geräte bestehen meist aus festem Hartplastik oder anderen festen Stoffen. Dies macht sie möglichst bruchsicher, sodass beim Auf- und Abziehen keine Brüche am Produkt entstehen. Hochwertiger Edelstahl und Gehäuse aus anderen robusten Materialien sind natürlich in der Regel teurer in der Anschaffung. Doch genau hier sollte eigentlich nicht gespart werden, wenn man nicht nach nur wenigen Wochen unzufrieden sein möchte.
Innerhalb dieses Intervalls sind die Längeneinstellungen auch nur in 0,5 mm Schritten möglich. Andere Bartschneider bieten diesbezüglich besseres Präzisionspotenzial. Eine Glattrasur ist mit dem Philips BT405/15 ebenfalls nicht möglich, da man bei 0,5 mm noch Bartstoppel sehen kann. Arbeitest du beispielsweise im Vertrieb oder in einer Bank und verlangt dein Beruf glatte, rasierte Haut, ist dieser Trimmer nicht für dich geeignet.
Neben den natürlichen Feinden der Haut wie der Sonne, ungesunder Ernährung und kaltem Wetter braucht die Haut von Männern Schutz vor der Rasierklinge. Für die tägliche Rasur des Barthaars eignet sich beispielsweise ein mit Vitaminen angereichertes Rasiergel, dies schützt die Haut vor Ausschlägen und Rasurbrand, die nach dem Rasieren auftreten können.
Besonders überzeugt hat uns dabei die einfache Einstellung der Schnittlängen, dies geht mit einem Einstellrad in 9 Stufen von 1,5 bis 18 mm. Die eingestellte Stufe wird dabei in der „easy-View-Anzeige“ gut lesbar dargestellt. Natürlich kannst Du auch den Scherkamm abnehmen und direkt mit dem Scherkopf trimmen, und für noch genaueres Arbeiten lässt sich noch eine kleinere Präzisionsklinge ausklappen. Im Gegensatz zu teureren Barttrimmern lässt sich der MB320C allerdings nicht unter fließendem Wasser reinigen.
Wie auch Frauen sollten Männer ihr morgendliches Schönheits- und Pflegeritual mit einer gründlichen Reinigung des Gesichts beginnen. Durch den höheren Testosteronspiegel wird vermehrt Talg erzeugt und Hautunreinheiten begünstigt, weshalb die Reinigung gerade für ihre Haut besonders wichtig ist. Zum Reinigen der Gesichtshaut sollte auf spezielle Waschgels zurückgegriffen werden. Keinesfalls eignet sich dazu herkömmliche Seife, da sie die Haut trocken werden lässt und Irritationen begünstigt. 

Wenn Sie einen beliebigen Bartschneider-Test oder eine Kaufberatung zu Rate ziehen, um das perfekte Modell für Ihren Bedarf zu finden, sollten Sie auch darauf achten, ob der Bartschneider eine selbstreinigende Funktion hat oder über selbst schärfende Klingen verfügt. Dies erfahren Sie notfalls auch aus der Bartschneider-Anleitung. Über diese Funktionen verfügt ein Bartschneider von Braun übrigens ebenso wie ein Bartschneider von Philips oder Geräte anderer namhafter Hersteller.
Wollen wir ehrlich sein, es ist ein großes Problem! Viele, vor allem junge Männer wollen mehr Bartwuchs. Und versuchen das Bartwachstum zu beschleunigen. Wir versuchen in diesem Artikel alle relevanten Informationen für dich zu sammeln, damit du dich nicht durch unzählige Internetseiten durchklicken musst. Schon mal das Färben des Bartes in Betracht gezogen?

Kieselerde zählt zu den Spitzenreitern der Hausmittel-Tipps. Sie soll den Bartwuchs anregen und die Barthaare dichter wachsen lassen.In der Kieselerde ist der Wirkstoff Silizium, der wichtig für Haare, Fingernägel und Bindegewebe ist. Wer keine Tabletten nehmen will, dem seien siliziumreiche Lebensmittel empfohlen: Hafer, Gerste, Hirse und Bananen zählen hier zu den Spitzenreitern.
Auch dieser Schneider und Trimmer von Braun konnte uns überzeugen, obwohl er bereits einen höheren Preis hat und deshalb nur auf Platz 3 gelandet ist. Dennoch lohnt sich die Investition, denn sein genaues Trimmen und präzises Styling werden dir sicherlich Freude bereiten. Ganze 25 Längeneinstellungen, scharfe Klingen und ein leistungsstarker Akku machen das Gerät zu einem solide verarbeiteten Top-Produkt. Auch der Lieferumfang kann sich sehen lassen: Neben dem Trimmer/Schneider von Braun werden Kammaufsätze, Haarschneideaufsätze, ein Reise-Etui, eine Ladestation, Bürste, Öl und ein Smart Plug geliefert. Das Gerät liegt ordentlich in der Hand und macht Freude in der Anwendung.
Der integrierte Akku mit einer Laufzeit von bis zu 60 Minuten kann auch über USB geladen werden und weist zudem eine Schnellladefunktion für eine Rasur auf – wenn der Bartschneider mal leer ist, die Zeit aber drängt. Mit einer Schnittbreite von 27 mm macht ihr mit einem Zug recht viel Fläche. Zudem sind die Schneidmesser aus Edelstahl mit Titanium-Beschichtung sehr schonend und dennoch langlebig.
3-Tage-Bart Der beliebteste und mit Abstand am einfachsten zu pflegende Bart ist der 3-Tage-Bart. Er verleiht Ihnen die Ausstrahlung eines Abenteurers und Rebellen. Auch auf Frauen wirkt dieser Bart männlich, attraktiv und anziehend. Besonders angenehm ist, dass er von ganz alleine wächst und das auch ziemlich gleichmäßig. Alle Stoppeln haben die gleiche Länge und müssen am vierten Tag einfach nur getrimmt werden. Je nach Haar- bzw. Bartwuchs sollte man eventuell den Konturen etwas mehr Aufmerksamkeit schenken.
Mit einem Barttrimmer können Sie im Handumdrehen die gewünschte Haarlänge einstellen. Oft kommt der Trimmer mit einem stufenlos einstellbaren Aufsatz daher und unterstützt das filigrane Trimmen. Zudem haben viele Hersteller ihre Geräte in den letzten Jahren mit einem System zum automatischen Absaugen der Haare ausgestattet. Dies hält Ihr Waschbecken frei und spart neben Nerven auch wertvolle Zeit. Besonders auf Reisen kann diese Eigenschaft besonders praktisch sein.
Mit einem Barttrimmer können Sie nicht nur Ihre Gesichtsbehaarung entfernen, sondern sogar eine komplett individuelle „Bartfrisur“ entstehen lassen. Dies erfordert Können und gerade als Anfänger ist es schwierig, hier einen richtigen Weg zu finden. Oft geht es schlicht darum, sich ein wenig auszuprobieren und auch eventuelle Patzer in Kauf zu nehmen, um dann zum Profi zu avancieren.
Auch die Aufsätze lassen sich dank des Click&Lock Systems einfach und fest anbringen. Sie müssen sich keine Sorgen über eine verrutsche Bartfrisur machen. Ein formschöner, handlicher und vor allen Dingen effektiver und zuverlässiger Bartschneider. Einzig bei dichtem Haarwuchs müssen Sie mehrmals ansetzen, doch auch dann ist das Ergebnis einwandfrei. Nur etwas zeitintensiver. Bitte beachten Sie aber, dass der Braun BT5090 nicht wartungsfrei ist und in regelmäßigen Abständen geölt werden muss.

Letztendlich liegt es auch an der Handhabung und Nutzungsweise des Trimmers, wie Ihre Haut darauf reagiert. Der Rücken beispielsweise ist in diesem Zusammenhang weitestgehend unempfindlich, da es sich hierbei normalerweise um eine „robustere“ Körperregion handelt – zumindest, wenn es um die Entfernung von Haaren geht. Viele Trimmer bieten für den Rücken eine Griffverlängerung. Auf diese Weise entfernen Sie ganz einfach Ihre Rückenhaare, an die Sie sonst nicht gelangen würden.
Da sich Männer- und Frauenhaut in ihrer Struktur unterscheiden, sollten Sie nicht zum Cremetiegel der Freundin greifen. Männerhaut braucht Pflege, die auf diese Bedürfnisse zugeschnitten ist. Das heißt eine schonende Reinigung, ein ph-Wert ausgleichende Gesichtswasser und eine leichte Creme, Fluid oder Gel. Achten Sie zudem auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut und suchen Sie sich bei Problemen Hilfe beim Dermatologen. 
Der ausdauernde Bartstyler ist leicht zu bedienen und überzeugt mit seiner Schneidleistung. Unter dem Kammaufsatz befindet sich ein zwei-seitiger Präzisionstrimmer mit einer 32mm breiten und einer 15mm schmalen Seite. So erreichen Sie schwer zugängliche Stellen wie zum Beispiel unter der Nase. Auch längere Haare werden gleichmäßig und zuverlässig geschnitten. Die Langlebigkeit des Scherkopfes wird durch sich selbst schärfenden Klingen gewährleistet.
Wahrer Luxus mit integriertem Absauger: Einige Barttrimmer im gehobenen Preissegment verfügen über die Möglichkeit, abgeschnittene Barthaare direkt aufzusaugen und in einen integrierten Auffangbehälter zu transportieren. Für diejenigen, die viel unterwegs sind und sich vor einem geschäftlichen Meeting schnell noch einmal frisch machen möchten, ist ein Bartschneider mit dieser Besonderheit der richtige Begleiter.
Die Haut von Männern unterscheidet sich in einigen Details von der Haut der Frauen. Männerhaut enthält einen höheren Anteil an Kollagen und Elastin, dadurch ist die Haut der Männer rund 20 Prozent dicker. Die Talgdrüsen von Männern sind auch aktiver als die einer Frau, so dass die Haut von Männern insgesamt fettiger ist. Zudem verfügt die Haut der Männer über mehr Talgdrüsen.
Das Hormon Testosteron ist maßgeblich für den Bartwuchs verantwortlich. Hast du genügend davon, so wächst dir auch ein Bart. By the way, das Steroidhormon Dihydrotestosteron (DHT) kann zu Haarausfall (Alopezie) führen. Und zwar bei Männern und bei Frauen. Das bedeutet allerdings nicht, dass du in deinem Gesicht auch keine Haare mehr findest, was dich wahrscheinlich glücklich macht. Frauen wird ein Damenbart beim Blick in den Spiegel jedoch nicht sehr happy stimmen.
Oder möchtest du den Trimmer zum Reisen mitnehmen? Dann solltest du dringend auf ein Modell mit leichterem Gewicht ausweichen, um deinen Rücken beim Tragen des Reisekoffers zu schonen. Vor allem bei Transporten darf das Gepäck nur eine bestimmte Anzahl an Kilogramm enthalten. Um dir Ärger zu ersparen, sollte ein Trimmer ausgewählt werden, der nicht so ins Gewicht fällt.

Elektrische Geräte müssen gepflegt und gewartet werden und auch der Barttrimmer/Bartschneider sollte regelmäßig gereinigt und kontrolliert werden. Um es an dieser Stelle möglichst einfach zu gestalten, kann man auf einen möglichst wartungsarmen Trimmer bzw. Schneider setzen. Wichtig ist, die Aufsätze unabhängig vom Gerät unter fließendem Wasser reinigen zu können. Auch sollte man mit einer kleinen Bürste gut zwischen die Schneiden kommen, um die verbliebenen Haare nach dem Kürzen zu entfernen. Wer möchte, kann die Apparate nach der Rasur mit Öl behandeln.


Deinen Bart prägen stylische und aufwendige Konturen? Dann sollte dein Bartgroomer unbedingt einen Laser besitzen. Dieser Laser strahlt auf deine Haut und zeigt dir die optimale Schneiderichtung an. Damit wird die Gefahr für einen falschen Schnitt deutlich reduziert. Diese Modelle können bis zu 100 € kosten. Sie eignen sich also eher für Menschen, die sehr viel Wert auf ihren Bart legen.
Der Bart ist schlechthin der Inbegriff von Männlichkeit und derzeit wieder sehr stark im Trend. Die Zeiten in denen ein Mann mit einem üppigen Bart ein klein wenig ungepflegt oder gar altmodisch wirkte sind längst vorbei. Mit den richtigen Hilfsmitteln lässt sich jede Gesichtsbehaarung im Handumdrehen zum Eyecatcher stylen. Einer der wesentlichsten Gegenstände für ein gelungenes Bartstyling, der in keinem Badezimmer fehlen darf, ist der Bartkamm. Die Frage die es nun zu klären gilt: Wie verwendet man einen Bartkamm richtig und was sollte man beachten?
In den meisten Fällen entscheidet die genetische Veranlagung ob, wann und wie stark der Bart wachsen wird. Asiaten haben zum Beispiel generell einen eher spärlichen Bartwuchs, Orientalen sehr oft einen starken Bartwuchs. Ebenso entscheidet die Veranlagung, wo und wie stark der Bart zum Beispiel am Kinn wächst, ob die Koteletten ausgeprägt sind oder auf den Wangen wenig Bart wächst. Hatten Vater oder Großvater einen schwachen oder gar keinen Bartwuchs, vererben sie das in der Regel an nachfolgende Generationen weiter.
Bei Unzufriedenheit mit dem eigenen Bartwuchs hilft meist nur das tägliche Rasieren mit einem Nass- oder Trockenrasierer. Bei beiden Haarentfernungsarten empfiehlt es sich nach der Entfernung ein After Shave aufzutragen. Dieses dient zur Desinfektion und zur Hautpflege. Sie können auch nur einige Stellen ihres Gesichts rasieren und somit nur an einigen Stellen den Bartwuchs zulassen, dies sieht oft sehr gepflegt aus.
In the 1970s, BART had envisioned frequent local service, with headways as short as two minutes between trains on the quadruple-interlined section in San Francisco and six minutes on each individual line.[126] However, headways have fallen short of the original plans. While trains do arrive every three minutes on the quadruple-interlined section between West Oakland and Daly City during weekday commute hours, each individual line operates at 15 minute intervals.
Leider ist für den Remington MB320C keine Ladestation dabei. Das könnte negativ für dich sein, wenn du ein vergesslicher Mensch bist, der auch öfter mal seinen Hausschlüssel oder Autoschlüssel sucht. Du kannst dir höchstens selbst helfen, indem du deinem Remington MB320C ein eigenes Zuhause bastelst. Jedoch wirst du es über das selbstgeschaffene Zuhause nicht aufladen können.
Männerhaut wird häufig in drei Typen eingeteilt: reife, fettige und Mischhaut. Die Kosmetikserien für Männer sind oft auf die Pflege von fettiger Haut abgestimmt. Diese benötigt eine besondere Pflege, um der Überproduktion der Talgdrüsen und damit oftmals einhergehenden Hautunreinheiten entgegen zu wirken. Auch eine aggressive Hautreinigung oder Gesichtswasser mit Alkohol können zu fettiger Haut führen. Bei fettiger Haut kann auf Produkte auf Basis von Pflanzenöl, zum Beispiel Mandel-, Jojoba- oder Arganöl, zurückgegriffen werden.
Ich habe mich für euren Lieblings Bartschneider, also den Philips BT9290/32 Präzisions-Bartstyler (Laser-Technologie) entschieden und muss euch ein sehr positives Feedback geben. Müsste ich mich nicht registrieren, um hier ein Foto zu posten, dann würde ich euch ein Foto meines sehr gelungenen und wunderschönen Vollbartes reinstellen. Auch wenn ich damals noch den vollen Preis bezahlt habe, bin ich mit dem Bartschneider sehr zufrieden.
Ebenfalls einen mehr als soliden Eindruck in unserem Bartschneider Test hat der Philips Series 5000 BT5205/16 hinterlassen. Der optisch eher zurückhaltende, aber mit tollen Details bestückte Bartschneider überzeugt unter anderem mit seinem dynamischen Schersystem, dass sowohl für Barthaare als auch die Haare auf dem Kopf geeignet ist. Aus 17 einstellbaren Längen von 0,4 mm bis 7 mm – das ist eher überschaubar – könnt ihr über das sehr hochwertige Philips ZoomWheel aus Aluminium, das zentral im Griff untergebracht ist, auswählen. Das sind nicht sonderlich viele und ist auch kein sonderlich großes Fenster, sodass dieser Bartschneider eher für alle „Kurzbartträger“ in Frage kommt.
×