Neben Philips beim Series 7000 Vakuum Bartschneider BT7090/32 aus den Top 5 kann auch der ebenfalls durchaus bekannte Hersteller Remington ein Vakuum in einen Bartschneider einbauen – so geschehen im Remington MB6850. Auch dieses Gerät erzeugt einen Unterdruck per Vakuum-Technologie, der laut Hersteller bis zu 95 Prozent der abgetrennten Barthaare aufsaugen soll. Nach der Nutzung wird die Vakuum-Kammer einfach abgenommen und ausgewaschen. Das sorgt für saubere Grooming-Ergebnisse.

Der Markt ist gigantisch, wenn es um die Barttrimmer Hersteller geht. Die meisten Barttrimmer Hersteller fokussieren sich auf eine Zielgruppe und differenzieren sich durch den Preis. Einige Hersteller versuchen einen sehr günstigen Preis anzubieten und produzieren für Laien. Währen andere Bartschneider Hersteller sich im Hochpreissegment ansiedeln und Profi Barttrimmer für den Laien anbieten. Hier findest du eine Auflistung der bekanntesten Marken. Sollte ein Hersteller in dieser Auflistung fehlen, dann informiere mich bitte darüber.
Unser Steckenpferd ist und bleibt die Rasur. Daher runden noch ein paar Tipps zur Pflege rund um die Rasur unsere Pflegetipps für Männer ab. Denn auch hierbei könnt ihr rundherum das eine oder andere falsch machen. Verwendet hier auf jeden Fall ein Aftershave. Dieses pflegt die von der Rasur strapazierte Haut und gibt ihr die nötige und durch die Rasur verlorene Feuchtigkeit zurück. Zudem verhindert dieses den Rasurbrand. Nutzt hierfür auf jeden Fall ein mildes Pflegeprodukt ohne Alkohol.

Du bist Bartträger oder möchtest einer werden? Und bist daher auf der Suche nach einem Bartschneider oder Rasierer mit Trimmer? Dann wirst Du vermutlich schon bemerkt haben, dass es ziemlich viele Geräte auf dem Markt gibt. Sucht man zum Beispiel beim Online Shopping Giganten Amazon nach den Suchbegriffen „Bartschneider“ oder „Barttrimmer“, wird man von der Flut der Ergebnisse fast erschlagen.
×