Some of the early safety concerns appeared to be well founded when the system experienced a number of train-control failures in its first few years of operation. As early as 1969, before revenue service began, several BART engineers identified safety problems with the Automatic Train Control (ATC) system. The BART Board of Directors was dismissive of their concerns and retaliated by firing them.[16] Less than a month after the system's opening, on October 2, 1972, an ATC failure caused a train to run off the end of the elevated track at the terminal Fremont station and crash to the ground, injuring four people.[17][18] The “Fremont Flyer” led to a comprehensive redesign of the train controls and also resulted in multiple investigations being opened by the California State Senate, California Public Utilities Commission, and National Transportation Safety Board.[19] Hearings by the state legislature in 1974 into financial mismanagement at BART forced the General Manager to resign in May 1974, and the entire Board of Directors was replaced the same year when the legislature passed legislation leading to the election of a new Board and the end of appointed members.[20][21][22][23][24][25]


Der Barttrimmer zeichnete sich in diversen Tests vor allem dadurch aus, dass er mit speziell konzipierten Kämmen bestückt war, mit denen die Barthaare ganz nach Belieben auf eine bestimmte Länge gestutzt und somit in Form gebracht werden konnten. Dabei sind im Lieferumfang zum Barttrimmer meist unterschiedliche Aufsätze enthalten, sodass es dem Nutzer somit ermöglicht wird, beliebige Längen voreinzustellen. Fakt aber ist auch, dass der Barttrimmer in erster Linie zum Einsatz kommt, um einen bereits vorhandenen Bart zu pflegen und in Form zu bringen.
Zu erst einmal sollte dir bewusst sein, dass sich die Geschwindigkeit deines Bartwuchses mit der Reife deines Alters verändern kann. Du solltest nicht denken, dass du mit 14 niemals einen Bart haben wirst, nur weil Kevin, ebenfalls 14, neben dir schon ein paar Stoppeln im Gesicht hat. Das Alter, in dem der Bartwuchs bei Männern einsetzt, liegt zwischen 14 und 18. Genieße die Zeit, in der du dein Alter noch als Ausrede nutzen kannst.
Neben den natürlichen Feinden der Haut wie der Sonne, ungesunder Ernährung und kaltem Wetter braucht die Haut von Männern Schutz vor der Rasierklinge. Für die tägliche Rasur des Barthaars eignet sich beispielsweise ein mit Vitaminen angereichertes Rasiergel, dies schützt die Haut vor Ausschlägen und Rasurbrand, die nach dem Rasieren auftreten können.

Jeder Mann hat gänzlich unterschiedliche Ansprüche und Vorlieben, wenn es um die Pflege seines Gesichts bzw. des Bartes geht. Entsprechend vielseitig ist daher heute auch die Bandbreite mit Blick auf Barttrimmer-Arten. So gilt es zum Beispiel Männer mit Vollbart adäquat zu bedienen, aber auch den Ansprüchen von männlichen Verbrauchern mit Teilbärten, wie zum Beispiel Wangen– oder Kinnbärten in vollem Umfang gerecht zu werden. Darüber hinaus wollen selbstverständlich auch Oberlippenbärte mit einem Barttrimmer gut gepflegt sein. Nicht zu vergessen sind Nasen– und Ohrenhaare, Dreitagebärte, Koteletten oder einzelne Härchen im Gesicht bzw. im Bereich der Augenbrauen. Des Weiteren ist auch die Beschaffenheit bzw. die Sensibilität der Haut zu berücksichtigen. Und außerdem sollten auch die persönlichen Vorstellungen von Pflegekomfort in jedem Fall Berücksichtigung finden.
Zusätzliche Funktionen Akkuanzeige, 60 min kabellos trimmen, nur wenig Ladezeit, wasserfest, 17 Schnittlängen Einstellrad mit 9 Stufen, inkl. Keramikklingen Duales Akkusystem für 50 Min. Trimmen, lebenslange scharfe Klingen, 25 Längeneinstellungen Trimmen und Styling in einem, Haare, Gesicht, Nasentrimmer, per Powerbank aufladbar, wasserfest Batteriebetrieben, keine Kabel, Stahlklingen
Eines der wichtigsten Kriterien ist die Einstellung der Schnittlänge. Zudem kann die Haarlänge mithilfe eines Stufensystems eingestellt werden. Achten Sie beim Kauf auf jeden Fall darauf, dass Ihre gewünschte Haarlänge mit dem Trimmer eingestellt werden kann. Der Bart kann übrigens mehr Ihren Wünschen angepasst werden, je geringer der Abstand zwischen den jeweiligen Schnittlängen ist.
Unsere Sana Beauty-Verkaufsstrategie ist dabei: Männer mögen schnelle Entscheidungen. Man darf sie zudem nicht mit zu vielen Angeboten überfordern. Es gibt nicht die eine Creme, mit der sich alle Bedürfnisse abdecken lassen, aber es sollten nicht mehr als 2 bis 3 verschiedene Cremes sein. Darum mit möglichst wenigen Produkten anfangen und dabei ganz genaue Anweisungen geben. 
Ebenfalls positiv fällt die Memory-Funktion auf, die sich die vier zuletzt ausgewählten Längeneinstellungen merkt. Ebenfalls gut ist die Tatsache, dass der Remington MB4700 Touch Tech Bartschneider für eine leichte Reinigung nach der Nutzung abwaschbar ist. Und dank der Groom Motion-Technologie wählt das Gerät beim Einschalten die zuletzt gewählte Längeneinstellung. Die Geschwindigkeit der titanbeschichteten Klingen wird dank der Sense Speed-Technologie an die Gesichtsbehaarung angepasst. Die Betriebszeit liegt bei bis zu 50 Minuten, bevor dann wieder für rund 2 Stunden geladen werden muss.
Die Haut der Männer ist 20% dicker als die Haut der Frau, weil sie reicher an Kollagen und Elastin ist. Die aktiven Talgdrüsen machen die Haut viel öliger. Egal was Sie für einen Hauttyp haben, Sie sollten Ihr Gesicht täglich reinigen. Eine Tiefenreinigung hält die Poren rein, die Haut gesund und lässt sie zudem auch noch frisch aussehen. Ebenso wie die Haut der Frauen ist die Haut des Mannes auch anfällig für Austrocknung und Sonnenschäden. Sie reagiert auf die Umwelt wie Luftverschmutzung, Klima etc.
Warum auf einen Barttrimmer mit Kabel zurückgreifen, wenn der Markt aktuell doch weitaus vielversprechendere Geräte zu bieten hat? Sicherlich punkten viele Hersteller dadurch, dass sie ihre Trimmgeräte mit extra langem Kabel ausstatten, damit der Nutzer bei der täglichen Pflege des Bartes möglichst viel Freiraum und Flexibilität genießen kann. Aber nichtsdestotrotz kann ein Kabel doch einengen oder man verhakt sich darin. Wenn es morgens mal ein bisschen schneller gehen soll, sind Kabel-Trimmer somit durchaus auch mal hinderlich. Moderne Geräte verfügen bekanntlich längst über einen Akku, der dem qualitätsbewussten Mann ein hohes Maß an Flexibilität bietet, wenn es um das Trimmen des Bartes geht. Das Problem ist, dass eine gewisse Akkuleistung erst nach stundenlangem Aufladen gewährleistet werden kann. Sodann kann man sich – je nach Modell – etwa eine halbe bis zwei Stunden lang – mit dem Barttrimmer pflegen. Was aber ist zu tun, wenn man gerade unterwegs ist und die Akkuleistung urplötzlich nachlässt? Dann ist guter Rat teuer. Es sei denn, man ist im Besitz eines neuen Barttrimmers, welcher mit USB-Technologie funktioniert. In der Tat bieten bereits inkludierte USB-Anschlüsse viele Vorzüge, wobei besonders bemerkenswert ist, dass Sie selbst unterwegs stets auf eine solide und zuverlässige Leistung des Barttrimmers vertrauen können. Denn wenn die Energie einmal nachlässt, können Sie den Strom einfach aus Ihrem Handy generieren.
Insbesondere wurden in den letzten Jahren diverse Studien zum „Bauchfett“ und seine negative Konsequenzen auf den männlichen Körper unternommen. Ein eindeutiges Ergebnis dieser Studien war, dass Bauchfett einer der größten Testosteron-Killer des Mannes ist. Man sollte also nicht nur etwas gegen einen unansehnlichen „Bierbauch“ tun, um besser auszusehen, sondern um auf natürliche Weise den Testosteron-Level hoch zu halten mit all seinen positiven Konsequenzen.

Der Philips Series 9000 HC9450/20 Bartschneider ist ein bei Amazon rund 75 € teures Gerät des bekannten Markenherstellers Philips. Die Krone setzt sich dieser Testkandidat bei der Anzahl der Längeneinstellungen auf, denn diese liegt bei über 400. Durch die drei beiliegenden Kammaufsätze sind Schnittlänge von 1 bis 7 mm, 7 bis 24 mm und 24 bis 42 mm über die innovative und intuitive Touch-Bedieneinheit möglich.
×