Besonders belastend für die Männerhaut ist die tägliche Rasur. «Sie sollten unbedingt einen Rasierschaum und eine scharfe Klinge verwenden.» Nach der Rasur ist ein Balsam oder Gesichtswasser zur Beruhigung der Haut ein Muss. Hermann rät zu einer Aftershave-Crème oder -Emulsion mit Glyzerin oder Hyaluronsäure. Das verhindert Reizungen und stoppt leichte Blutungen. Von Rasierwasser rät die Expertin ab, da es häufig brennt und die Haut unnötig austrocknet.
Dafür könnt ihr mit dem Philips OneBlade Pro aber nicht nur trimmen und stylen, sondern auch rasieren. Somit ist das Gerät quasi ein All-in-One-Gerät für das komplette Bartstyling – vom leichten Stoppelbart über den Dreitagebart bis hin zum längeren Bart. Dank der Konturanpassung ist die Handhabung einfach und angenehm. Der Akku lässt euch erst nach stolzen 90 Minuten im Stich und braucht dann nur 60 Minuten, um wieder vollgeladen zu sein. Zudem könnt ihr den OneBlade Pro sowohl nass als auch trocken verwenden.

La réutilisation au format électronique, des éléments de cette page (textes, images, tableaux, ...), est autorisée en mentionnant la source à l'aide du code fourni ci-dessous ou à l'aide d'un lien vers cette page du site. Cette réutilisation ne peut se faire que pour un nombre limité de pages. En dehors de ces conditions, une demande par mail doit impérativement nous être adressée avant toute réutilisation.
Innerhalb dieses Intervalls sind die Längeneinstellungen auch nur in 0,5 mm Schritten möglich. Andere Bartschneider bieten diesbezüglich besseres Präzisionspotenzial. Eine Glattrasur ist mit dem Philips BT405/15 ebenfalls nicht möglich, da man bei 0,5 mm noch Bartstoppel sehen kann. Arbeitest du beispielsweise im Vertrieb oder in einer Bank und verlangt dein Beruf glatte, rasierte Haut, ist dieser Trimmer nicht für dich geeignet.
Im Allgemeinen wenden Männer weniger Zeit und Geld für die Hautpflege auf als Frauen: meistens sogar sehr viel weniger! Aber natürlich ist es genauso wichtig für Männer, hochwertige Produkte zu verwenden und einer täglichen Hautpflegeroutine zu folgen. Die Haut von Männern und Frauen ist nicht verschieden und benötigt ebenfalls reichhaltige Pflege und wirksame Inhaltsstoffe.
Kathrina Brose: Die Idee für BULLDOG wurde 2005 geboren, als unser Gründer Simon Duffy merkte, dass es keine Hautpflege nur für Männer gab, die Wert auf natürliche Inhaltsstoffe legt. Gemeinsam mit Freund und Mitgründer Rhodri Ferrier arbeitete er zwei Jahre lang intensiv an der Entwicklung der Marke BULLDOG. Ihr Ziel war es, dass Männer nicht mehr heimlich die Pflegeprodukte ihrer Freundin mitbenutzen, sondern eine eigene Auswahl an Produkten besitzen, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Gleichzeitig sollten diese Produkte jedoch voller guter Inhaltsstoffe sein – ein Thema, dass unseren Gründern bis heute sehr am Herzen liegt.
Zudem haben mich noch viele weitere Details und Ausstattungsmerkmale am Braun Bartschneider überzeugt. So ist das Gerät leicht zu reinigen, da es einfach unter Wasser ausgespült werden kann. Es kann mit und ohne Kabel verwendet werden und beinhaltet zudem eine Ladestation im Lieferumfang. Hierüber ist das Gerät sehr schnell aufgeladen und hält dann auch angemessen lange durch. Damit ist der Braun BT5090 Bartschneider ein echtes Top-Gerät zum günstigen Preis.
×