Vielen kann es mit dem Bartwuchs gar nicht schnell genug gehen. Sie greifen zu Tabletten, um den Bart schneller wachsen zu lassen. Aber was bringen Tabletten wirklich? Minoxidil wird oft in der Behandlung von starkem Haarausfall angewendet. Durch den Arzneistoff werden die Gefäße erweitert, sodass die Haut besser durchblutet wird und so der Bart schneller wächst. Auch Biotin-Tabletten sind sehr beliebt. Sie sollen für starkes Haar und gesunde Fingernägel sorgen und Akne bekämpfen. Auch Kieselerde-Produkte sollen eine Verbesserung des Haarwachstums bewirken. Ansonsten machen Nahrungsergänzungsmittel (Vitamin B1, B6 und B12) wirklich nur dann Sinn, wenn sie über die Nahrung nicht zu Genüge aufgenommen werden können.
All Nighter bus service runs when BART is closed. 30 out of 48 BART stations are served either directly or within a few blocks. BART tickets are not accepted on these buses, with the exception of BART Plus tickets (which are no longer accepted on AC Transit, Muni, SamTrans, or VTA beginning in 2013), and each of the four bus systems that provide All-Nighter service charges its own fare, which can be up to $3.50; a four-system ride could cost as much as $9.50 as of 2007.[64]
Außerdem kann ein Li-Ion-Akku ca. das doppelte an Energie speichern wie ein NiMH-Akku. Deshalb wird dieser Akkutyp oft in Geräte verbaut, die für die mobile Nutzung bestimmt sind. Daher ist es wichtig, dass du darüber nachdenkst, wie du deinen Bartschneider verwenden möchtest. Eher mobil, das heißt auf Reisen? Oder wohl behütet im Badezeimmer? Im ersteren Fall raten wir dir dringend zu einem Li-Ion-Akku.
Im folgenden Artikel testen wir, ob der Braun Bartschneider BT5090 hält, was er verspricht. Bärte sind wieder groß in Mode und klarerweise muss man als Bartträger bereit sein, etwas Pflegeaufwand in die Bartpflege zu stecken, um nicht verwildert und ungepflegt auszuschauen. Wie du als Leser unseres Blogs sicher weißt, wachsen Barthaare ja nicht gleichmäßig schnell, … Braun Bartschneider BT5090 im Test 2017 – Warum er unser Favorit ist! weiterlesen
Der Schlüssel zu gepflegter Männerhaut: tägliches Waschen und Spenden von Feuchtigkeit. Verglichen mit der weiblichen ist die männliche Dermis fettiger, grobporiger und sie produziert mehr Talg. Das sollte bei der Pflege berücksichtigt werden. Männerhaut ist zudem dicker und verfügt über einen besseren Wasserhaushalt, daher setzt die Faltenbildung bei Männern tendenziell später ein.
Der OneBlade von Philips ist ein hochgelobtes Produkt, welches bei der Markteinführung als Weltneuheit gehyped wurde. Und zwar aufgrund seiner hybriden Eigenschaft eines Trocken- und Nassrasierers. Sie können ihn vor dem Spiegel oder unter der Dusche nutzen, was ihn sehr flexibel macht und sicher ein Pluspunkt ist. Doch nicht nur diese Eigenschaft sticht beim Philips OneBlade heraus. Der Hybrid-Styler QP2530/30 ist eines von drei OneBlade Modellen, und zwar das Basis-Modell, welches durch zwei Profi Modelle ergänzt wird. Hier stehen Ihnen insgesamt 4 Trimmaufsätze mit 1, 2, 3 und 5 mm sowie eine Klinge für die Glattrasur zur Verfügung. Außerdem liegt er aufgrund seines schlanken Designs und geringen Gewichts besonders leicht in der Hand.
Unser Vergleichssieger ist der Bartschneider von Philips. Dank optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis und sehr guter Ausstattung konnte der Philips nicht nur uns, sondern auch zahlreiche Kunden überzeugen. Vor allem das dynamische Schersystem mit integriertem Kamm macht die Rasur nahezu mühelos und kinderleicht. Die kleinstmögliche Einstellung von 0,4 Millimetern macht feine und fast komplett glatte Rasuren möglich. Über den Zoom-Whirl ist die Eingabe schnell getätigt. Nach vollständiger Entladung benötigt der Philips Bartschneider lediglich eine Stunde um für weitere 60 Minuten betrieben zu werden. Auch unter der Dusche macht der wasserfeste Schneider eine gute Figur. Wir sind überzeugt – und du wirst es bestimmt auch sein!
Auch im Hinblick auf die preisliche Gestaltung der Produkte im Einzelhandel lässt erfahrungsgemäß an der einen oder anderen Stelle zu wünschen übrig. Wenn man zum Beispiel bedenkt, dass der Einzelhändler sämtliche Produkte vor Ort zur Verfügung hält, damit der Kunde sie direkt an Ort und Stelle in Augenschein nehmen kann, dann ist dieser besondere Service auch mit einem nicht unerheblichen Kostenaufwand verbunden. Und zwar in Form von Mietaufwendungen, Lagerhaltungskosten und personelle Aufwendungen. Allesamt finanzielle Aufwendungen also, die der findige Einzelhändler umrechnet und anteilsmäßig auf die Verkaufspreise für Barttrimmer aufschlägt. Ergo sind die Barttrimmer im regulären Einzelhandel zum Teil um ein Vielfaches teurer, als beim Internetkauf der Fall.
Der Kauf dieser Geräte bedeutet zwar nicht, dass man sich fortan das Reinigen des Barttrimmers sparen kann, sondern vielmehr verhält es sich so: Um die Klingen langfristig vor dem Ausrocknen bzw. gegen übermäßige Abnutzungserscheinungen zu schützen, sollten diese von Zeit zu Zeit mit etwas pflegendem Öl bestrichen werden. Dabei gilt: je dünner, desto besser. Wenn Sie sich allerdings für eines der neuen Geräte entscheiden, die durch ihre wartungsfreien Eigenschaften überzeugen, dann ist das mitunter zeitraubende Einölen nicht erforderlich. Fakt ist, dass Sie folglich auch ohne diesen Arbeitsschritt lange Freude an dem Gerät haben werden. Ein technischer Fortschritt, der sich bei anspruchsvollen Männern einer stetig wachsenden Beliebtheit erfreut.
In Anbetracht der Tatsache, dass für die Pflege des Bartes absolute Präzision erforderlich ist, empfiehlt sich die Verwendung des Barttrimmers unbedingt. Natürlich spricht zugleich die Funktionalität des Bartschneiders für sich, wenngleich die meisten Geräte dieser Produktkategorie doch eher standardisierte Leistungen abliefern. Für exakte Bärte oder mit Blick auf das akkurate Design von Voll-, Oberlippen- oder Dreitagebärten sind professionelle Barttrimmer deshalb die vielversprechendere Variante.
Man darf mit Fug und Recht behaupten, dass es auf den ersten Blick relativ schwierig ist, im Vergleich von Barttrimmer und Bartschneider entweder für das eine oder für das andere Gerät zu plädieren. Denn es zeigte sich in vielen Tests, dass jedes dieser Geräte sehr wohl seine individuellen Vorzüge hat. Es kommt dabei vor allem darauf an, welche Anforderungen der Nutzer an das jeweilige Produkt stellt. Wer es einzig und allein darauf anlegt, seinen Bart jeden Tag „ein bisschen schöner“ zu machen und dabei größten Wert auf Akkuratesse und Präzision legt, der kann sich am besten für die Anschaffung eines Barttrimmers entscheiden.
Interessieren Sie sich für einen Bartschneider mit Akku, profitieren Sie von Modellen mit preisgünstigen NiMH-Akkus. Allerdings gehen diese mit einer langen Ladezeit einher. Bei längerem Gebrauch droht zudem der Spannungsverlust, der zur trägen Funktion führt. Eine bessere Alternative stellen Trimmer mit Li-Ionen-Akkus dar. Neben einer stets ausgezeichneten Leistung gehört die kurze Ladedauer zu ihren Vorzügen.
Ziel jeder Bartpflege ist ein gleichmäßiges Ergebnis mit vollem und ordentlich geschnittenem Barthaar. Hier wissen Profi-Modelle gerade bei einem starken Bartwuchs zu überzeugen, während ein feiner Bart mit geringer Haarstärke auch mit einem günstigeren Modell in Form gebracht und professionell getrimmt werden kann. Diese gibt es zwar auch in günstigen Preisklassen, wobei die Qualität des Konturenschnitts nicht in vollem Umfang überzeugt.

Saubere Haut fühlt sich wohl und kleine Härchen wachsen deutlich besser. Wasche Dein Gesicht morgens und abends mit warmem Wasser und einer milden Reinigungscreme. Nach der Reinigung kann eine Creme Wunder bewirken. Eingecremte Gesichtshaut lässt den Bart schneller wachsen. Hier machen die 5 Minuten Pflege also gleich doppelt Sinn. Um am Ende einen möglichst gleichmäßigen Bart vorzeigen zu können, solltest Du darauf achten, dass keine kleinen Härchen einwachsen. So kannst Du einen fleckigen Bart vermeiden.
Wichtig: Der Schaum sollte stets in kreisförmigen Bewegungen auf die Gesichtshaut aufgetragen werden, da eine Auftragung von oben nach unten zu einer Verklebung der Barthaare führen könnte. Eine rund einminütige Einwirkungszeit sorgt zudem für eine optimale Entfaltung der wertvollen Inhaltsstoffe. Ebenfalls hoher Beliebtheit erfreuen sich die sogenannten Preshave-Produkte, welche es in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen im Handel zu erwerben gibt. Diese entfetten nicht nur die Gesichtshaut, sondern bewirken ganz nebenbei auch eine Aufrichtung der Barthaare, so dass diese deutlich einfacher vom Rasierer erfasst werden können. Unschöne Rötungen, Pusteln und Hautirritationen bleiben somit in der Regel vollständig aus.
Wer gesund lebt, hat gute Chancen, dass die Barthaare schnell und regelmäßig wachsen. Am effizientesten ist die richtige Ernährung in Verbindung mit Sport. Leidiges Thema? Keinesfalls musst du auf alle Annehmlichkeiten des Lebens verzichten, aber wenn du ein paar Tipps beachtest, kannst du deinen Testosteronspiegel ansteigen lassen und deiner Männlichkeit durch einen schnellen und satten Bartwuchs Ausdruck verleihen.
Fehlender Bartwuchs ist kein Krankheitsbild. Jeder Mensch ist anders und so kommt es, dass manche zu extremem Bartwuchs neigen und andere ihr ganzes Leben lang nicht ein einziges mal zum Rasierer greifen müssen. Wenn Ihr Bartwuchs nicht stark ist, lohnt sich auf jedenfall ein Besuch beim Arzt – der kann mit einer Blutuntersuchung feststellen, ob es Ihnen an Nährstoffen oder Hormonen fehlt. Dann wissen Sie auch, wie Sie weiter vorgehen können, um Ihren Bartwuchs zu beschleunigen!
Die Haut eines Mannes unterscheidet sich ziemlich stark von der einer Frau. So haben Männer häufiger eine fettige Haut, da diese mit mehr Talgdrüsen ausgestattet ist, die Fett produzieren. Der Vorteil aus Sicht der Männer: Der Alterungsprozess der Haut setzt später ein als bei Frauen. Da die männliche Haut wesentlich mehr Kollagen (Bestandteil des Bindegewebes) besitzt als die weibliche, kann sie zudem mehr Wasser binden. Deshalb haben Männer eine dickere und damit auch robustere Haut.
69 Prozent der Männer geben derzeit an, täglich zwischen 15 bis 30 Minuten für die Körperpflege zu investieren. „Das Thema Zeit ist für Männer daher ein wichtiger Faktor bei der Körperpflege: Zielgerichtet, praktisch, unkompliziert und schnell wirksam müssen die Produkte sein“, so Irene Szimak. „Sie wollen Pflegeprodukte, die nicht viel Zeit in Anspruch nehmen: porentiefe, milde Reinigung, sanfte Rasur, erfrischendes After-Shave und leichte, feuchtigkeitsspendende Pflegeserien.“

Da sich Männer- und Frauenhaut in ihrer Struktur unterscheiden, sollten Sie nicht zum Cremetiegel der Freundin greifen. Männerhaut braucht Pflege, die auf diese Bedürfnisse zugeschnitten ist. Das heißt eine schonende Reinigung, ein ph-Wert ausgleichende Gesichtswasser und eine leichte Creme, Fluid oder Gel. Achten Sie zudem auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut und suchen Sie sich bei Problemen Hilfe beim Dermatologen. 


Preislich liegt der Philips BT3216/14 in der Mittelklasse, doch was die Schärfe seiner Klingen und das Schnittergebnis betrifft, eindeutig in der Oberklasse. Auch wenn das Design nicht jeden überzeugt, die Handhabung tut es. Er liegt sehr gut in der Hand, verrutscht dank des genoppten Griffs nicht und liefert einwandfreie Ergebnisse. Wie auch beim BT5210/16 gibt es eine praktische Liftfunktion, die alle Haare aufstellt und somit das Schneiden maximal erleichtert. Alle Haare werden erfasst und gleichmäßig getrimmt. Besonders schön sind die 20 verschiedenen Längeneinstellungen, die nahezu jeden Schnitt ermöglichen. Genauso wie die selbstschärfenden Klingen, die das Gerät wartungsfrei machen.
All Nighter bus service runs when BART is closed. 30 out of 48 BART stations are served either directly or within a few blocks. BART tickets are not accepted on these buses, with the exception of BART Plus tickets (which are no longer accepted on AC Transit, Muni, SamTrans, or VTA beginning in 2013), and each of the four bus systems that provide All-Nighter service charges its own fare, which can be up to $3.50; a four-system ride could cost as much as $9.50 as of 2007.[64]
Das Unternehmen Philips hat seine Ursprünge im Jahr 1891 in Eindhoven in den Niederlanden. Hier wurde der Grundstein für die inzwischen über 125jährige Firmengeschichte gelegt. Leitgedanke des Unternehmens ist seit der Gründung immer der gleiche geblieben: Im Mittelpunkt aller Innovation steht für Philips das Wohl des Menschen. Ursprünglich fertigte das Unternehmen Glühlampen. Maschinenbau-Ingenieur Gerard Philips gründete das Unternehmen mit seinem Vater Frederik, im Jahr 1895 stieg dann auch sein Bruder Anton in das Geschäft mit ein. Die folgenden Jahrzehnte zeichneten sich durch entscheidende Schritte für das Unternehmen aus. Im Jahr 1926 wurde dann auch die Deutsche Philips GmbH in Berlin gegründet, welche mittlerweile zu einer der größten und umsatzstärksten Tochtergesellschaften der Royal Philips – einem weltweit führenden Konzern für Gesundheit und Wohlbefinden – gehört. Wesentliche Kompetenzen sind hier Forschung, Entwicklung und Fertigung und so gehört Philips zu den führenden Anbietern für Geräte zur Mundhygiene oder auch Bartpflege. Philips Barttrimmer können mit Leistung, Präzision und natürlich Qualität punkten. Dabei finden sich im Sortiment des Herstellers Modelle der günstigen und auch höheren Preisklasse
Umweltbelastungen, eine unausgeglichene Work-Life-Balance, Alkohol oder Zigaretten, ungesundes Essen, die falschen Pflegeprodukte und natürlich die tägliche Rasur machen der Haut stark zu schaffen. Im Durchschnitt rasiert sich ein Mann im Laufe seines Lebens 16.000-mal die oberste Hautschicht weg. Das Resultat: Nach jeder Rasur liegen unreife Hautzellen plötzlich ganz außen, die auf Umwelteinflüsse besonders empfindlich reagieren. Das führt zu Irritationen – von Rötungen und Juckreiz bis hin zu Brennen oder kleinen Pickeln.
Vorausgesetzt, es sind die passenden Aufsätze vorhanden, um damit eine möglichst akkurate Arbeit gewährleisten zu können. Die Gesichtsbehaarung in Form bringen, exakt designen und dabei mit Argusaugen zu Werke gehen – das können Sie am besten mit einem professionellen Barttrimmer gewährleisten. Die Produktvielfalt – auch in Bezug auf das im Lieferumfang enthaltene Zubehörportfolio ist mittlerweile riesig, sodass sowohl die Geräte selbst, als auch das Zubehör bzw. die Aufsätze durch eine immer bessere Qualität überzeugen.
Saubere Haut fühlt sich wohl und kleine Härchen wachsen deutlich besser. Wasche Dein Gesicht morgens und abends mit warmem Wasser und einer milden Reinigungscreme. Nach der Reinigung kann eine Creme Wunder bewirken. Eingecremte Gesichtshaut lässt den Bart schneller wachsen. Hier machen die 5 Minuten Pflege also gleich doppelt Sinn. Um am Ende einen möglichst gleichmäßigen Bart vorzeigen zu können, solltest Du darauf achten, dass keine kleinen Härchen einwachsen. So kannst Du einen fleckigen Bart vermeiden.
Solltest auch du dich dazu entschieden haben, künftig von Zuhause aus eine gutaussehende Bartrasur zu zaubern, haben wir für dich die passenden Barttrimmer und Bartschneider 2018 herausgesucht und in unserem Bericht für dich zusammengefasst. Verschaffe dir also vor dem Kauf einen Überblick über die besten Modelle und Hersteller der Bart-Produkte und überlege dir genau, welchen Zweck das ideale Modell für dich erfüllen sollte. Achte jedoch auch stets darauf, dass dein Gerät bei diversen Zusätzen auch alle Standardfunktionen enthält und du kein allzu minderwertiges Produkt kaufst.
Interessanterweise war die Ausstattung des Barttrimmers in allen Tests so funktional, dass es dank der unterschiedlich konzeptionierten Aufsätze ein Kinderspiel war, verschiedene Haarlängen in allen Praxistests adäquat zu trimmen und in Form zu bringen. Ganz nach Bedarf kann der Nutzer dabei sogar eine beliebige Schnittlänge voreinstellen und dabei von einer durchgängig gleichmäßigen Formgebung profitieren.
Um hier richtig vorzugehen, stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Besonders charakteristisch ist, dass Sie Ihren Trimmer nicht immer vollständig desinfizieren müssen. Manchmal genügt auch eine kurze Reinigung mit den entsprechenden, zum Gerät passenden Mitteln. Dennoch stellt eine regelmäßige Reinigung die Grundlage für eine saubere und hygienische Trimmernutzung dar.
BULLDOG hat zwar den symphytischen Vierbeiner als Namensgeber gewählt, unsere Produkte sind jedoch nur für ihre zweibeinigen Herrchen gedacht. Wir bieten Männern verschiedene Haut- und Bartpflegeprodukte an – von Waschgel und Gesichtscremes bis hin zu Bartöl und After Shave. Die Bulldogge war jedoch eine große Inspiration für uns: Sie ist loyal, verlässlich und einfach der beste Freund des Mannes. Genau das macht die Marke BULLDOG aus. Unsere Produkte enthalten gute Inhaltsstoffe, sind einfach in der Anwendung und liefern ein tolles Ergebnis. 

Tipp: Für den 3-Tage-Bart oder die reine Glattrasur, die mit einem Nass- oder Trockenrasierer nachgearbeitet werden muss, reicht ein Bartschneider 1 mm völlig aus. Wird der Bartschneider auch für Haare verwendet oder sollen aufwändige Bartfrisuren gestaltet werden, sollte das Gerät besser auf Schnittlängen zwischen 0,5 und 20 mm eingestellt werden können. Diese Bartschneider werden von diversen Herstellern wie Braun, Philips oder Panasonic angeboten und sind in der Anschaffung etwas teurer als einfache Geräte.

On January 1, 2009, a BART Police officer, Johannes Mehserle, fatally shot Oscar Grant III.[133][134] BART held multiple public meetings to ease tensions led by BART Director Carole Ward Allen[135] who called on the BART Board to hire two independent auditors to investigate the shooting, and to provide recommendations to the board regarding BART Police misconduct.[136] Director Ward Allen established BART's first Police Department Review Committee and worked with Assemblyman Sandre Swanson to pass AB 1586 in the California State Legislature, which enforced civilian oversight of the BART Police Department.[137] BART Director Lynette Sweet said that "BART has not handled this [situation] correctly,"[138] and called for the BART police chief and general manager to step down, but only one other BART Director, Tom Radulovich, has supported such action.[139]

Um Hände und Füße soll man sich jetzt auch noch kümmern? Muss nicht sein, lohnt sich aber. Warme Hand- und Fußbäder verwöhnen nicht nur die Haut, sondern mindern nach einem langen Tag auch Stress und Anspannung. Viele Männer mögen krautige oder erfrischende Zusätze, etwa mit Salbei, Zirbelkiefer, Zedernholz oder Lemongras. Entspannend wirken ätherische Öle aus Majoran, Melisse, Bergamotte, Kamille und Lavendel.
Normalerweise nutzen Sie Ihren Barttrimmer sicherlich lediglich für Ihr Gesicht und das entsprechende Styling. Allerdings können Sie auch Ihren Intimbereich mit einem Barttrimmer pflegen. Für die Feinheiten wird zwar immer noch eine Nassrasur vonnöten sein, jedoch eignet sich ein Barttrimmer für die entsprechende „Vorarbeit“. Viele Geräte eignen sich perfekt für diese Art der Rasur und warten mit charakteristischen Eigenschaften auf.
Generell steht bei einem Rasierer vor allem eines im Fokus: eine möglichst glatte und schonende Rasur. Sicherlich unterscheiden sich die einzelnen Rasierer ebenfalls hinsichtlich ihrer Scherkopf-Arten, wobei diesbezüglich von Einzelscherköpfen und von mehreren gleichzeitig rotierenden Scherköpfen die Rede ist. Das Grundprinzip dieser Scherkopftechnologie ist dabei so einfach wie effizient: Zunächst einmal werden durch die Scherköpfe die einzelnen Barthaare leicht angehoben, um sodann darunter – möglichst nah an der Wurzel – das Haar glatt abzuschneiden.

Das bedeutet, dass auch krankmachende Bakterien, Krankheitserreger und Keime immer wieder „ihr Unwesen“ treiben können. Man stelle sich nur einmal vor, dass ein mit diesen Verunreinigungen besetzter Barttrimmer jeden Tag aufs Neue mit der oftmals gar besonders empfindlichen Haut in Berührung kommt, dann liegt die Vermutung nahe, dass Bazillen in die Haut eindringen und Rötungen bzw. Krankheiten hervorrufen können. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn der Barttrimmer – das kommt in der Tat immer wieder vor – von mehreren Nutzern gleichzeitig verwendet wird.

Männer investieren oft viel Zeit, ihren Gesichtern mit dem perfekt gestylten 3-Tage-Bart oder Vollbart das gewisse Extra zu verleihen. Doch damit die perfekte Haarentfernung im Gesicht auch gelingt, bedarf es guter Produkte, die präzise und dem Haar angepasst arbeiten. Im Anschluss sollte eine ordentliche Bartpflege nicht fehlen. Inzwischen können sich die zahlreichen Produkte auch durchaus sehen lassen – man muss lediglich das für sich richtige Gerät finden.


Der Mythos hält sich hartnäckig. Aber: Nein, häufiges Rasieren beschleunigt den Bartwuchs nicht, und die Haare wachsen auch nicht dicker nach. Denn bei der Rasur kommen Sie mit der Haarwurzel, die für Wuchs und Qualität des Barthaarhaars verantwortlich ist, gar nicht in Kontakt. Aber die mittig abgeschnittenen Barthaare laufen nicht mehr fransig-spitz zu und sind rauer und kräftiger. Dadurch können Sie zumindest ein wenig mehr Bartdichte erschummeln. Ganz wichtig: Spielen Sie nicht mit Barthaaren herum, ziehen Sie nicht daran. Dadurch irritieren Sie die Wurzel, die schlimmstenfalls die Haarproduktion einstellt. Auf diese Weise züchten Sie selbst Bartlücken.
Interessanterweise war die Ausstattung des Barttrimmers in allen Tests so funktional, dass es dank der unterschiedlich konzeptionierten Aufsätze ein Kinderspiel war, verschiedene Haarlängen in allen Praxistests adäquat zu trimmen und in Form zu bringen. Ganz nach Bedarf kann der Nutzer dabei sogar eine beliebige Schnittlänge voreinstellen und dabei von einer durchgängig gleichmäßigen Formgebung profitieren.
Wer den besten Bartschneider für den Dreitagebart finden möchte, sollte zunächst einen Bartschneider-Test zu Rate ziehen. Darin werden verschiedene Modelle mit ihren Vorzügen und Nachteilen ausführlich vorgestellt. Das stellt die beste Möglichkeit dar, um schließlich den besten Bartschneider für seinen persönlichen Bedarf zu finden, da es das eine, universell beste Model schlichtweg nicht gibt. Das gilt übrigens auch, wenn Sie einen Bartschneider für einen langen Bart suchen.
Der Philips Series 9000 HC9450/20 Bartschneider ist ein bei Amazon rund 75 € teures Gerät des bekannten Markenherstellers Philips. Die Krone setzt sich dieser Testkandidat bei der Anzahl der Längeneinstellungen auf, denn diese liegt bei über 400. Durch die drei beiliegenden Kammaufsätze sind Schnittlänge von 1 bis 7 mm, 7 bis 24 mm und 24 bis 42 mm über die innovative und intuitive Touch-Bedieneinheit möglich.
×